Forschung Details

Hohlprofile im Brückenbau

FOSTA Projekt P816 "Optimaler Einsatz von Hohlprofilen und Gußknoten im Brückenbau aus Stahl S355 bis S690"

In diesem Forschungsvorhaben wurden die positiven Erkenntnisse in Bezug auf konstruktive und gestalterische Vorteile aus dem FOSTA Projekt P591 "Wirtschaftliches Bauen von Straßen- und Eisenbahnbrücken aus Stahlhohlprofilen" fortgeführt und ausgebaut.

Im Projekt P816 wurden umfangreiche Untersuchungen zum wirtschaftlichen Einsatz von Hohlprofilen im Brückenbau durchgeführt. Der Schwerpunkt lagt dabei auf der Untersuchung und Optimierung von ermüdungsbeanspruchten Fachwerkknoten- und Anschlüssen mit brückenbauspezifischen Abmessungen. Diese Untersuchungen wurden sowohl an geschweißten Knoten als auch an Knoten aus Stahlguss und deren Anschlüsse durchgeführt.

Ein Reparaturkonzept wurde erarbeitet und weitere Ermüdungsversuche unter Einbeziehung von Proben aus S690 wurden durchgeführt, um die statistische Aussagebasis zu erweitern. Damit konnten neue Kerbklassen nach Eurocode 3 für reparaturgeschweißte Details und höherfeste Stähle vorgeschlagen werden.

Parallel dazu wurden Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und -empfehlungen ausgearbeitet. Vor allem der Einfluss ingenieur-architektonischer Aspekte auf die Wirtschaftlichkeit von Brücken aus Stahlhohlprofilen wurde untersucht.

All dies trägt zur Förderung von leichten und ästhetischen Verbundbrücken mit Fachwerkträgern aus kreisförmigen Stahlhohlprofilen (S355 bis S690) bei.

Das Projekt wurde von der Forschungsvereinigung Stahlanwendung e.V. (FOSTA) gefördert und von der Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), der KoRoH GmbH, dem Büro für Ingenieurarchitektur Dipl.-Ing. Richard J. Dietrich und ICOM Steel Structures École Polytechnique Féderale de Lausanne (EPFL) bearbeitet.

Veröffentlichungen

Veselcic, M., Herion, S., Puthli, R. (2003). Cast steel in tubular bridges – New applications and technologies. Proceedings of the 10th International Symposium on Tubular Structures; Swets & Zeitlinger, Lisse, Niederlande.

Veselcic, M., Herion, S., Puthli, R. (2006). Cost Effectiveness of Butt Welds for Steel Hollow Sections under Fatigue Loading. Proceedings of the 11th International Symposium on Tubular Structures; Swets & Zeitlinger, Lisse, Niederlande.

Veselcic, M., Herion, S., Puthli, R. (2006). Selection of butt-welded connections for joints between tubulars and cast steel nodes under fatigue loading. Proceedings of the 11th International Symposium on Tubular Structures; Taylor & Francis, London, England.

Veselcic, M., Herion, S., Puthli, R. (2007). Cast Steel and Hollow Sections – New Applications and Technologies. Proceedings of the 17th International Offshore (Ocean) and Polar Engineering Conference & Exhibition, July 1-6, 2007, Lissabon, Portugal.

Veselcic, M., Herion, S., Puthli, R. (2007). Cast steel – new standards and advanced technologies. 5th International Conference on Advances in Steel Structures, Singapur.

Veselcic, M., Herion, S., Puthli, R. (2008). Design considerations for end-to-end connections between cast steel and hollow sections under fatigue loading.18th International Offshore (Ocean) and Polar Engineering Conference, July 2008, Vancouver, Kanada.

Veselcic, M., Herion, S., Puthli, R. (2009). Selection of butt-welded connections for joints between tubulars and cast steel nodes under fatigue loading. Proceedings of the 12th International Symposium on Tubular Structures, Taylor & Francis, London, England.

Kompetenzzentrum

Durch die langjährigen Erfahrungen unserer Mitarbeiter und durch die aktive Mitarbeit in der Normung und in internationalen Gremien konnten wir fundierte und weitreichende Kompetenzen in Sachen Hohlprofilanwendungen im Stahl- und Maschinenbau aufbauen.
weiter

Leistungen

Unsere Leistungen umfassen Standsicherheitsnachweise, ermüdungsgerechtes Konstruieren, Dimensionierung und Optimierung von Ingenieurbauwerken und Offshore-Konstruktionen. Wir führen Untersuchungen zur Klärung von Schäden und Restlebensdauern durch und erstellen Schadensanalysen und gutachterliche Stellungnahmen.
weiter

Mitgliedschaften

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de